Gesundheit ist mehr, als nur ohne körperliche und seelische Erkrankung und Schmerzen zu leben. Körperliche und seelische Gesundheit entsteht vor allem in stimmiger Verbundenheit, durch liebevolle Zuneigung und Resonanz mit anderen Menschen, sowie durch gelebte Kreativität, mit einer spirituellen Dimension und mit der Natur. Und nicht zuletzt vor allem mit sich selbst, durch äusseren und inneren Frieden. 

Wir sind überzeugt, dass wir als Menschen alle Ressourcen für ein gesundes Leben bereits in uns tragen. Wir wissen aber auch: wir haben nicht in jeder Lebenssituation Zugang zu diesen Ressourcen und Möglichkeiten, gesund zu handeln. Wir erleben dann, dass wir nicht mehr richtig funktionieren – also irgendwie krank sind.

Oft können wir jedoch mit teils wenig Unterstützung vieles alleine sehr gut, konstruktiv und adäquat selbst lösen und wieder einen gesunden Weg finden zu einem erfüllteren Leben. 

 

 

Bezugspersonen

Wir betreuen unsere Klienten grundsätzlich in einem kleinen Team von vertrauten Bezugspersonen und können somit kompetent und ganz individuell auf deren Bedürfnisse und Belange eingehen.

 

Autonomie

Wir legen grosses Gewicht auf die Autonomie und eine entsprechend hohe Lebensqualität unserer Klienten und deren Angehörige. Wir fördern und stärken deshalb gezielt deren kommunikative und soziale Ressourcen, insbesondere im persönlichen und privaten Umfeld. Wir handeln transparent, immer in Absprache und im grundsätzlichen Einverständnis mit unseren Klienten.

Selbstheilung

Wir fördern gezielt die Selbstheilungskräfte und vermitteln individuell funktionale Bewältigungs- und Lösungsstrategien. 

 

 

Kommunikation

Unsere pflegerischen Interventionen basieren auf einer vertrauensvollen, empathisch geprägten, persönlichen Beziehung sowie einer professionell gestalteten, konstruktiven Kommunikation, Interaktion und Kooperation.

Empathie

Der Kontakt mit unseren Klienten zeichnet sich vor allem aus durch eine grundsätzlich empathische Wertschätzung, grösstmöglichen Respekt und Achtung. Wir pflegen, betreuen und beraten unsere Klienten und deren Angehörige mit grösstmöglicher Umsicht, Diskretion und professioneller Fachkompetenz.

 

Netzwerk

Unsere konstruktiv-systemisch organisierte Arbeit bezieht wenn immer möglich und nach Absprache auch das persönliche und private Umfeld unserer Klienten mit ein (Angehörige, Bezugspersonen, Arzt, Therapeut, Arbeitgeber, etc.). 

 

 

Diskretion

Diskretion ist eine der Säulen des gegenseitigen Vertrauens und hat für uns stets oberste Priorität. Wir unterliegen dem allgemeinen Berufsgeheimnis und der Schweigepflicht nach nationaler und internationaler Strafgesetzgebung.

«Gesundheit wird von den Menschen in ihrer alltäglichen Umwelt geschaffen und gelebt: Dort, wo sie spielen, lernen, arbeiten und lieben. Gesundheit entsteht dadurch, dass man sich um sich selbst und für Andere sorgt, dass man in die Lage versetzt ist, selber Entscheidungen zu fällen und eine Kontrolle über die eigenen Lebensumstände auszuüben sowie dadurch, dass die Gesellschaft, in der man lebt, Bedingungen herstellt, die allen Bürgern Gesundheit ermöglichen.» 
WHO, Ottawa Charta, 1986