Psychiatrische Spitex-Dienstleistungen
Eine psychische oder psychiatrische Beeinträchtigung ist eine komplexe Herausforderung – für die Betroffenen wie auch für die Angehörigen. Unser erfahrenes Team unterstützt und berät individuell, umfänglich und diskret in der gewohnten Umgebung mit ambulanten psycho-sozialen und medizinisch-psychiatrischen Dienstleistungen. 

Wir begleiten:

  • Menschen mit einer psychischen und/oder somatischen, psychosomatischen, demenziellen und/oder Sucht-Erkrankung
  • Menschen jeden Alters in einer psychischen und/oder sozialen Krise
  • Familien mit einem psychisch beeinträchtigten Familienmitglied
  • Angehörige und Bezugspersonen von psychisch/demenzerkrankten Personen

Unser Ziel

Unser Ziel ist es, dass unsere Klientinnen und Klienten langfristig in einem stabilen sozialen Rahmen so gesund, zufrieden, sinnerfüllt und glücklich als möglich leben können – und dies möglichst eigenständig und in dem von ihnen gewünschten privaten Umfeld.

Ambulante psychiatrische Dienstleistungen

  • Individuelle Unterstützung und Begleitung bei der Bewältigung von Krisen und in schwierigen Lebensphasen
  • Erarbeiten und Einüben von Bewältigungsstrategien im Umgang mit Krisen
  • Reintegration im privaten Umfeld nach einem Klinikaufenthalt
  • Erarbeiten und Einüben einer angepassten Tagesstruktur (Therapien, Beschäftigung, Arbeit)
  • Unterstützung zur Vermeidung von akuter Selbst- oder Fremdgefährdung
  • Erlernen von Strategien im Umgang mit Emotionen, insbesondere Angst, Trauer und Aggressionen
  • Unterstützung beim Einsatz von Orientierungshilfen und Sicherheitsmassnahmen
  • Trainieren von Verrichtungen und Alltagsfertigkeiten wie Körperpflege, Einkaufen, Mahlzeiten zubereiten, Wohnungspflege, Umgang mit Geld, ... 
  • Hilfestellung dabei, Beziehungen aufzunehmen, zu pflegen und zu gestalten
  • Begleitungen zu und interdisziplinäre Vernetzung mit Arzt/Ärztin, Klinik, anderen Institutionen, Behörden
  • Spitaleinweisungen vermeiden, verkürzen oder veranlassen
  • Stressbewältigung, Burnoutprophylaxe und Depressionsprävention  
  • Hilfestellung im Umgang mit Psychosen
  • Erarbeiten von geeigneten Rahmenbedingungen von schwierigen familiären Situationen
  • Angehörige aufklären, unterstützen, beraten und entlasten
  • Herrichten, Verabreichen und Kontrolle von Medikamenten

Im Kanton Basel-Stadt BS werden unsere Dienstleistungen sofern ärztlich verordnet von der Grundversicherung aller Krankenkassen übernommen. undxund verfügt zudem über die Zulassung zur psychiatrischen Bedarfsabklärung nach KLV Artikel 7.